Drehmaschinen - Drehmaschinen - Zyklendrehmaschine - DMT KERN CD800

Drehmaschinen - Zyklendrehmaschine

DMT KERN CD800

Lagernummer:
1350-588 
Baujahr / Zustand:
2006 / 2022 / Gebraucht 
Steuerung:
CNC (HEIDENHAIN MANUALplus4110V2)
Ursprungsland:
Deutschland 
Frachtbasis:
Ab Standort 
Lagerort:
Hamburg 
Lieferzeit:
Sofort verfügbar 

Bilder / Dokumente / Videos

Detailinformationen / Beschreibung

Details

Drehdurchmesser:
800 mm
Drehlänge:
2000 mm
Spitzenweite:
2000 mm
Umlaufdurchmesser max. über Planschieber:
530 mm
Planschlittenweg:
395 mm
Spindeldrehzahlbereich:
1-1800 U/min
Spindelkopf DIN 55027:
Größe 11 
Spindel-Bohrung:
106 mm
Spindeldurchmesser im vorderen Lager:
150 mm
Getriebestufen:
Digitaler AC-Motor:
40% ED kW 37 
Vorschubbereich Plan:
0,001-1000 mm/U
Vorschubbereich Längs:
0,001-2000 mm/U
Eilgang Längs (Z-Achse):
10 m/min
Eilgang Plan (X-Achse):
5 m/min
Gewindesteigung:
0,01- 999,9 mm
Pinolendurchmesser:
115 mm
Pinolenweg:
225 mm
Aufnahmekegel in der Reitstockpinole:
MK6 
Elektroanschluss:
400/ 50 V / Hz.
Abmessungen der Maschine ca. (LxBxH):
4700 x 2300 x 2200  mm
Maschinengewicht ca.:
7100 kg

Ausstattung

Automatischer Achtfach-Werkzeugscheibenrevolver
Kühlmitteleinrichtung
Betriebsstundenzähler
Maschinenleuchte
Prismenführung gehärtet und geschliffen

Beschreibung

Betriebsstunden: 16.700 h (abgelesen im Juli 2022)

Generalüberholung in 2022:


GEOMETRIE
- De- und Remontage der Drehbank
- Reinigung der Bauteile/-gruppen
- Führungsbahnschleifen des Maschinenbettes allseitig in Geometrie nach Herstellervorgabe

BETTSUPPORT
- Neubelegen des Bettsupport mit Turcite Belag
- Einschaben des Bettsupports auf dem Maschinenbett
- Anpassen der Hintergriffe und Keilleisten durch Einschaben

PLANSUPPORT
- Neubelegen des Plansupport mit Turcite Belag
- Schleifen der Plansupportführung
- Einschaben des Plansupport stimmig zur Unterführung
- Erneuerung des Führungskeil

GEWINDESPINDELN
- Montage neuer Kugelgewindetriebe (X- und Z-Achse) sowie deren kompletten Lagerung

WERKZEUGSYSTEM
- De- und Remontage des Werkzeugrevolvers
- Wartung des Werkzeugrevolvers (Reinigen, Dichten und Prüfen)

REITSTOCK GEOMETRIE
- Einschaben des Reitstockes auf dem Maschinenbett in Geometrie
- Abstimmung der Spitzenhöhe zur Spindelmitte (Hauptspindelgetriebe)

REITSTOCK MECHANIK
- De- und Remontage des Reitstockes
- Überprüfung und Wartung der Pinole (Führung)
- Überprüfung und Wartung der Klemmmechanik

HAUPTSPINDELGETRIEBE MECHANIK
- De- und Remontage des Hauptspindelgetriebes inkl. Reinigung und Prüfung
- Neulagerung der Getriebewellenlagerung und Hauptspindellagerung
- Einstellung der Getriebeschaltung
- Erneuerung der Antriebsverbindung Motor und Eingangwelle (Keilriemen)
- Überholung des Hauptspindelmotors elektrisch und mechanisch

ALLGEMEINES
- Austauschen der Abstreifer komplett
- Austauschen der Ölschmiernippel komplett
- bei automatischer Schmierung wird die Schmieranlage komplett überprüft und ggf. erneuert

ZUBEHÖR (Neuware)
- Bison Dreibacken Spannfutter (Planspirale), Stahl DIN 55027 mit harten Umkehrbacken
- Feststehende Lünette mit Rollenbacken
- Führungsbereich Ø 30 - 300 mm

ELEKTRIK
- Austauschen von defekten E-Leitungen, Schutzleitungen und Zugentlastungen (insbesondere im beweglichen Teil)
- Reinigung des Elektroschaltschrankes
- Austauschen der Relais, Schütze und Sicherungen
- Austauschen der rechten Industrieleuchte

FARBGEBUNG UND BLECHEINHAUSUNGEN
- Nachbesserung der Lackierung
- Ausrichten der Schiebetüren, elektromechanische Zuhaltungen prüfen



- Starker Hauptmotor mit hoher Antriebsleistung und tiefer Knick-Drehzahl für viel Leistung auch im unteren Drehzahlbereich
- Große Spindelbohrung
- Öl-Umlaufschmierung mit separatem Schmieraggregat für die Hauptspindellagerung
- Zweistufengetrieb im Spindelkasten manuell oder optional automatisch geschaltet
- Kühlmittelauffangschale an der Hinterseite der Hauptspindel mit Kühlmittel-Rückführung in die Spänewanne

MASCHINENBETT
- Führungen gehärtet und präzisionsgeschliffen

BETTSCHLITTEN
- Bettschlittenführungen kunststoffbeschichtet
- Führungen und Keilleisten feinstgeschabt für hohe Dauerpräzision, feinste Öltaschen
- Zentralschmierung mit Dosierkolbenverteilern an allen Führungsbahnen und den vorgespannten Kugelgewindetrieben

PLANSCHLITTEN
- Führungen aus GG und feinstgeschabt
- Lange durchgehende, geschabte Keilleiste
-Aluminium-Gliederschürze als Abdeckung vorne am Planschlitten

ACHSANTRIEBE
- durch digitale Antriebsmotoren mit integrierten absoluten Meßsystemen ist nach dem Einschalten der Maschine kein Referenzpunktfahren notwendig

REITSTOCK
- mit seitlicher Verstellmöglichkeit
- Rollenführung zum leichteren verschieben des Reitstocks auf dem Bett

MASCHINENVERKLEIDUNG
- zwei (bei größeren Spitzenweiten drei) separate Schutztüren für optimale Abdeckung des Arbeitsraums bei gleichzeitig sehr guter Zugänglichkeit
- linke Schutztüre mit Funktion als Futterschutz
- Schutztüren tief nach unten gezogen, völlige Überdeckung der Türen hinter dem unteren Führungswellenträger
- Sicherheits-Schutzscheiben in Sandwichbauweise mit Polycarbonateinlage schützen den Bediener zuverlässig vor herausgeschleuderten Teile
- Zusatzverkleidung (Maschine rechts geschlossen) z.B. als Komplettverkleidung bei der Bearbeitung von Buntmetallen, höheren Kühlmitteldrücken oder für besseren Wirkungsgrad in Verbindung mit einer Arbeitsraumabsaugung
- Verfahrbare Schutztüren

BEDIENSTATION
- Kombi-Bedieneinheit mit ergonomisch optimal angeordnetem Maschinenbedienfeld und Steuerung (Gebrauchsmusterschutz 20 2004 009 351.0) 2-fach geführt in Kugelbuchsen
- sehr gutes Handling und gute Zugänglichkeit zum Arbeitsraum beim Wechseln von Werkstücken und Werkzeugen sowie bei speziellen Bearbeitungstechnologien

GENAUIGKEIT
- hohe Genauigkeit durch hochwertige Bauteile wie z.B. PräzisionsKugelgewindetriebe und Meßsysteme

Die Maschine wird mit 12 Monaten Gewährleistung der Firma HR Werkzeugmaschinen GmbH angeboten.

Anfrage / Anbieter

LüneHanse Vertriebs GmbH

LüneHanse Vertriebs GmbH

Munstermannskamp 121335 Lüneburg Telefon: +49 4131 21 97 689Fax: +49 4131 21 97 290 

 Google Maps

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an infomachinestockcom widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

weitere Maschinen des Händlers