Walzenschleifmaschine

Walzenschleifmaschine – Präzision ist gefragtBei einer Walzenschleifmaschine handelt es sich um eine Sonderschleifmaschine, die speziell für die Bearbeitung von Walzen entwickelt wurde. Vom Aufbau her gleicht sie einer überdimensionalen Außenrundschleifmaschine, bei der die zu schleifende Walze zwischen Spindel- und Reitstock eingespannt und angetrieben wird. Zum Abstützen und Zentrieren der Walze kommen dabei in der Regel mehrere Lünetten zum Einsatz. Obwohl Walzenschleifmaschinen aufgrund ihrer Dimensionen nicht wie Präzisionsschleifmaschinen wirken, erfordert der Prozess des Walzenschleifens doch eine hochgenaue Positionierung und Schleifbearbeitung. Dazu verfügt eine Walzenschleifmaschine in der Regel über mindestens vier Bearbeitungsachsen, mit denen sowohl das Werkstück, also die Walze, als auch die Schleifscheibe exakt positioniert werden können. Dabei verläuft die Drehachse der Schleifscheibe parallel zur Längsachse des angetriebenen Werkstücks.

Walzenschleifen für die Neu- und NachbearbeitungObwohl eine Walzenschleifmaschine nur zur Bearbeitung von Walzen eingesetzt wird, reicht ihr Einsatzgebiet von der Stahl- und Hüttenindustrie über den allgemeinen Maschinenbau bis zur Papier-, Textil- oder Lebensmittelindustrie. Dabei werden auf einer Walzenschleifmaschine nicht nur zylindrische Walzen vor-, end- und nachbearbeitet, sondern es können auch beliebige Kurvenformen und kegelige Walzenzapfen geschliffen werden. Außerdem eignet sich das Walzenschleifen auf einer modernen, CNC-gesteuerten Maschine auch für die Bearbeitung von hohlen oder balligen Walzen. Dabei werden nicht nur hohe Ansprüche an die Oberflächengüte, sondern auch an die Oberflächenstruktur sowie die Walzenform und ihren Enddurchmesser gestellt.

Auch Gebrauchtmaschinen sind eine gute AlternativeDie extreme Beanspruchung der Walzen während eines Walzprozesses macht eine ständige Nachbearbeitung der Walzen erforderlich. Dabei werden natürlich auch hohe Ansprüche an die Schleifgenauigkeit und die Verfügbarkeit einer Walzenschleifmaschine gestellt. Neben neuen Maschinen stehen hier auch diverse Gebrauchtmaschinen von Herstellern wie Herkules, Naxos-Union oder Waldrich-Siegen zur Verfügung, die ständig für einsatzbereite Walzen sorgen.Quelle: FDM e.V.

Seiten: «1»

2 Produkt(e) gefunden

Walzenschleifmaschine - WALDRICH WS III / 800
1126-714

Walzenschleifmaschine

WALDRICH WS III / 800

Anbieter:
MACH4METAL BV 
Baujahr:
1974 
Steuerung:
konventionell 
Schleifdurchmesser:
1.300 mm
Schleiflänge:
4.000 mm
Umlaufdurchmesser:
 mm
Walzenschleifmaschine - GIORIA R 162 4000 x 450
1124-100368

Walzenschleifmaschine

GIORIA R 162 4000 x 450

Anbieter:
GK Werkzeugmaschinen GmbH 
Baujahr:
2008 
Steuerung:
CNC (Siemens 840D)
Schleifdurchmesser:
820 mm
Schleiflänge:
4000 mm
Spitzenhöhe:
450 mm

Seiten: «1»